DGZ Ausgaben > DGZ Ausgabe November / Dezember

Titelthema
Die Gewerkschaft von morgen - wie wird sie aussehen?

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

in vielen europäischen Ländern sinkt der gewerkschaftliche Organisationsgrad der Erwerbstätigen. Angesichts der zunehmenden gesellschaftlichen Tendenz zur Individualisierung und dem Wandel zur Dienstleistungsgesellschaft sind die Gewerkschaften als Arbeitnehmerorganisationen mehr denn je gefragt, ihr Geschäftsmodell auf die individuellen Bedürfnisse ihrer (potenziellen) Mitglieder hin auszurichten, ohne ihre tarifpolitische Rolle als Sozialpartner dabei aufzugeben.
In diesem Spannungsfeld erproben unterschiedliche Gewerkschaften innovative und vielversprechende Lösungskonzepte, um auch in Zukunft relevant und attraktiv zu sein.
Auf dem EZA-Seminar der WOW in Barcelona tauschten sich europäische Gewerkschafter über diese Strategien aus.  

Michael Arndt und                                                                                                                                                                                                                                                                                 
Jens Kohlhoff  
Chefredaktion DGZ
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit